Das Sternzeichen Wassermann und seine Talente

(20.01. – 18.02.)

Der typische Wassermann ist ein Tüftler und Querdenker

Den klassischen Wassermann erkennt man an seiner Ehrlichkeit und Selbstlosigkeit. Er pflegt einen aktiven Lebensstil, da er von Grund auf freiheitsliebend ist. Wassermänner sind ruhige Typen, die sich nur selten reizen lassen. Doch ist eine Grenze bei ihnen überschritten, explodieren sie und neigen zu Nervosität.

Hohe Ansprüche stellen sie an andere, vor allem aber an sich selbst. Nicht jeder kann diesen Ansprüchen in der Art und Weise gerecht werden wie der Wassermann es erwartet, sodass er häufig Enttäuschungen wegstecken muss. Dadurch ist er oft sehr nachtragend. Aufgrund ihrer Eitelkeit, überlassen Wassermänner nichts dem Zufall und planen alles bis ins Detail, was ihnen dank ihres Einfallsreichtums recht leicht fällt. Komplimente hören sie gerne, da sie Bewunderungen für ihre kreativen Einfälle sehr genießen.

Wassermänner haben breitgefächerte Interessen. Sie sind geistreich, phantasievoll, intuitiv und stehen allem grundsätzlich kritisch gegenüber, bis sie vollends überzeugt sind. Sie geben leidenschaftliche Liebhaber und treue Freunde ab.
Sternzeichen Wassermann

Erogene Zonen des Wassermann

Der Wassermann liebt Herausforderungen und Rätsel. Leichte Beute entspricht nicht seiner Vorstellung von sexueller Befriedigung. Sein Einfallsreichtum ist wohl sein meist bestechendes Attribut in Liebesdingen – und dieses stellt er gerne unter Beweis. Tiefsinnige Gespräche und gewitzte Flirts erregen seine Aufmerksamkeit, während er sich kaum für oberflächlichen Smalltalk interessiert.

Um den Wassermann in Ekstase zu versetzten, wirkt nichts besser als eine sinnliche Massage. Die empfindsamste Erogene Zone des Wassermannes sind seine Knöchel – auch wenn dies für manche Menschen befremdlich scheint, gewährt der Wassermann über seine Knöchel und Waden direkten Zugang zu seiner Erotik.

Vorstellungskraft ist das Schlüsselwort für dieses einfallsreiche Sternzeichen

Wassermänner verinnerlichen zwei Wesensarten. Zum einen erlebt man Jemanden, der schüchtern und ruhig ist. Zum anderen Jemanden, der ungestüm, exzentrisch und energiegeladen sein kann. Beide Charaktere sind tiefsinnige Denker mit einem Helferherz.

Wassermänner sind intelligent und unabhängig. Sie besitzen eine einzigartige Intuition gepaart mit logischem Sachverstand. Beide Persönlichkeitstypen sind exzellente Schlichter, da sie die Fähigkeit besitzen ein Problem oder eine Streitfrage vorurteilsfrei aus allen relevanten Blickwinkeln zu betrachten.

Obwohl der Wassermann mit den Energien um ihn herum mitfließt, hat er ein tiefes Verlangen sich ab und zu aus dem Trubel der Gesellschaft auszuklinken und alleine zu sein, um zu regenerieren. Da wo andere Ausweglosigkeit fürchten, sieht der Wassermann eine Fülle von Möglichkeiten.

 

Steckbrief für das Sternzeichen Wassermann:

  • Planet: Uranus & Saturn
  • Element: Luft
  • Gruppe: theoretisch
  • Gegenstück: Löwe
  • Polung: Positiv
  • Glücksstein: Türkis
  • Lieblingsfarbe: türkis

Textliche Zusammenfassung des Steckbriefes:

Das Sternzeichen Wassermann ist Eins mit dem Element Luft und verbunden mit den Planeten Uranus und Saturn. Wassermänner sind in der Periode vom 20. Januar bis 18. Februar geboren und gehören der theoretischen Gruppe der Sternzeichen an. Sie sind aufgrund ihrer Polung positiv gestimmte Menschen. Ihre Lieblingsfarbe trägt denselben Namen wie ihr favorisierter Schmuckstein, nämlich Türkis. Mit dem Löwen verstehen sie sich in der Regel nicht, da er ihr astrologisch entgegengesetztes Sternzeichen ist.

Zu den starken Eigenschaften des Wassermannes gehört sicherlich, dass er fortschrittlich, visionär, menschenfreundlich, temperamentvoll und unabhängig ist. Seine Schwächen äußern sich darin, dass er Gefühle schlecht ausdrücken kann, distanziert ist und schwer Kompromisse eingehen kann. Äußerlich besticht der Wassermann durch gutes Aussehen, schöne Augen, eine schlanke Figur und kantige Gesichtszüge.

Der Wassermann vergnügt sich gerne mit Freunden und mag keine langweiligen oder primitiven Unternehmungen. Er kämpft für seine Überzeugungen und bietet liebend gern seine Hilfe an. Er ist ein wahnsinnig guter Zuhörer und genießt intellektuelle und anregende Konversation. Generell umgibt er sich am liebsten mit Menschen, die neugierig sind Ideen zu entwickeln und auszutauschen.

Grenzen jeglicher Art bereiten dem Wassermann Schwierigkeiten. Er ist gern allein, verabscheut aber die Einsamkeit. Versprechen sind für ihn Ehrensache, weshalb er es nicht leiden kann, wenn sie gebrochen werden.

Erfahren Sie mehr über Sternzeichen und ihre Bedeutung

 

Was gibt es über Erotik in Verbindung mit Sternzeichen zu sagen ?