Das Sternzeichen Zwilling und seine Talente

(21.05. – 21.06.)

Die typischen Eigenschaften des Sternzeichens Zwilling sind sein Dualismus und seine Zwiespältigkeit.

Zwillinge sind unbeschwert, faszinierend, intelligent, aktiv, doch manchmal auch pessimistisch und etwas apathisch.

Ihre große Vielseitigkeit, die sie von anderen Sternzeichen unterscheidet, kann manchmal negative Auswirkungen haben; so haben sie zum Beispiel Schwierigkeiten, sich auf lange Zeit an Dinge, Aktivitäten oder Personen zu binden.

Sternzeichen_Zwilling

Erogene Zonen des Sternzeichen Zwillinge

Zwillinge sind phantasievoll und neugierig. Sie probieren beim Liebesspiel gerne neue Dinge aus und neigen sehr zu Spontaneität. Inspirationen holen sie sich in erotischen Stripclubs oder Erotikfilmen. Ein Stimmungstöter ist für den Zwilling Eintönigkeit. Wer also dauerhaft seine Gunst erwerben will, sollte keine Langeweile aufkommen lassen.

Die Erogene Zone des Zwillinge-Geborenen erstreckt sich über den ganzen Oberkörper. Während männliche Zwillinge an den Schultern und am Schlüsselbein besonders empfindsam sind, gerät die Zwillings-Frau bei der Liebkosung ihrer Brüste in Ekstase.

Vielseitigkeit ist ein großartiges Schlüsselwort für dieses duale Zeichen.

Ausdrucksstark und geistreich präsentiert der Zwilling zwei charakteristische Seiten seiner Persönlichkeit und man kann nie sicher sein, mit welcher von beiden man konfrontiert wird. Einer der beiden Zwillinge ist kontaktfreudig, kokett, kommunikativ und für jeden Spaß zu haben. Ist der andere Zwilling präsent, kann dieses Luftzeichen nachdenklich, ernst, ruhelos und sogar unentschlossen wirken. Beide Zwillinge sind in der Lage sich hervorragend an Lebensumstände anzupassen, was sie zu wundervollen Menschen macht, mit denen man gerne zusammen ist. Mit dem Sternzeichen Zwillinge wird es niemals langweilig.

 

Steckbrief für das Sternzeichen Zwilling:

  • Planet: Merkur
  • Element: Luft
  • Eigenschaft: wandelbar
  • Gruppe: emotional
  • Gegenstück: Schütze
  • Polung: Positiv
  • Glücksstein: Achat
  • Lieblingsfarbe: grün

Textliche Zusammenfassung des Steckbriefes:

Das Symbol des Zwillings vereint beide Zwillinge, deren zugehöriges Element Luft und begleitender Planet Merkur ist. Sie sind in der Periode vom 21. Mai bis 20. Juni geboren und gehören zu der emotionalen Gruppe der Sternzeichen. Zwillinge sind aufgrund ihrer Polung grundsätzlich positiv gestimmte Menschen. Sie sind äußerst wandelbar, da sie die Eigenschaften von Zwillingen in sich vereinen. Grün ist ihre Lieblingsfarbe und ihr Glücksstein ist der Achat. Ihr astrologisches Gegenstück ist der Schütze. Zu den Stärken des Zwillings gehören Neugier, die Fähigkeit Ideen zu teilen, Anpassungsfähigkeit und Freundlichkeit.

Ihre Schwächen äußern sich darin, dass sie ihre Energie gleichzeitig an zu vielen Stellen verausgaben, sie sind in Liebesdingen launisch, sie neigen zu Nervosität und haben gerade deshalb oft eine kurze Konzentrationsspanne.
Ihre markanten äußeren Merkmale sind ausdrucksstarke Augen und eine imposante Gestalt.
Zu ihren favorisierten Freizeitaktivitäten gehören kulturelle Erkundungen und Städtereisen. Darüber hinaus interessieren sie sich für Musik und Literatur. Zu ihren Lieblingsorten gehören Museen, Buchläden und jegliche Orte, an denen Menschen zusammenkommen.
Sie nehmen Abstand von jedweder Art der Routine und sich wiederholenden Begebenheiten. Sie mögen weder Enge noch das Alleinsein.

Erfahren Sie mehr über Horoskope & Sternzeichen und ihre Bedeutung

 

Was gibt es über Erotik in Verbindung mit Sternzeichen zu sagen ?